Login
Benutzername
Passwort
 
Home  |  Kontakt  |  Impressum
Tolerantes Sachsen
 

Gedenkfahrt Lidice



Datum am / vom: 24.03.2018, 08:00 Uhr
Datum bis: 24.03.2018, 18:00 Uhr

Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus organisieren wir eine Gedenkstättenfahrt nach Lidice – eine kleine tschechische Stadt westlich von Prag. Der Ort ist ein schockierendes Beispiel für das Grauen, das der Nationalsozialismus über die Menschen gebracht hat.

 

Im Juni 1942 wurden fast alle Männer (172 Personen) des damaligen Lidice durch die Nazis erschossen und fast alle Frauen (195 Personen) ins Konzentrationslager gebracht. Das Massaker sollte ein Racheakt für das Attentat auf den Leiter des Reichssicherheitshauptamts Reinhard Heydrich sein. Die Kinder der Bevölkerung wurden entweder nach Deutschland verschleppt oder ebenso ins KZ gebracht, und danach wurde der Ort total zerstört und eingeebnet. Nur wenige Bewohner von Lidice haben den Krieg überlebt.


Nach dem Krieg wurde die Stadt in 300 m Entfernung vom alten Ort neu aufgebaut. An der Stelle des früheren Lidice befinden sich heute eine Gedenkstätte und ein Museum. Wir wollen diese Erinnerungsorte besuchen sowie mit Einwohnern des neu aufgebauten Lidice ins Gespräch kommen, um zu erfahren, wie sich das Leben vor diesem historischen Hintergrund gestaltet.


Für Jugendliche bis 26 Jahre kostet die Reise 25€, alle älteren zahlen 45€. Bei entsprechenden Nachweisen ist eine Vergünstigung möglich.

 

Anmeldeschluss: 11.03.2018

 

Mehr Information zur Veranstaltung sowie Anmeldung unter mail@pjr-dresden.de

 

Eine Veranstaltung des Politischen Jugendrings Dresden e.V.






zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
Ansprechpartner
Förderverein Tolerantes Sachsen
Domplatz 5
04808 Wurzen

Koordination, Mitglieder, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Annegret Ode
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Büro
Miroslav Bohdalek
Telefon: folgt in Kürze
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
Termine
26.01.2018
Gedenktag für die Opfer des Holocaust - Geheimsache Ghetto [Landkreis Leipzig]
26.01.2018
Geheimsache Ghetto [Landkreis Leipzig]
26.01.2018
Der goldene Aluhut - die Welt der Verschwörungstheorien [Erzgebirgskreis]
27.01.2018
Geschichte verstehen und vermitteln: „Das Schicksal sowjetischer Kriegsgefangener im Zweiten Weltkrieg am Beispiel der Gedenkstätte Ehrenhain-Zeithain“ [Landkreis Leipzig]
27.01.2018
Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus [Landkreis Zwickau]
27.01.2018
DL: Auschwitz als Steinbruch. Was von den NS-Verbrechen bleibt [Landkreis Mittelsachsen]
31.01.2018
Kundgebung: Keine Abschiebung nach Afghanistan! [Dresden, Stadt]
05.02.2018
Tagung: Die Assis gehen mich nix an [Landkreis Meißen]
06.02.2018
Inspirationswerkstatt „Projekte mit Schulen 2018/2019 rund um das Thema gelebte und zeitgemäße Demokratiebildung“ [Leipzig, Stadt]
24.03.2018
Gedenkfahrt Lidice [Europäische Union]
Facebook
 

Wir streiken

http://aktionstaggegenbekenntniszwang.blogsport.de

http://extremismusstreik.blogsport.de