логин
имя пользователя
пароль
 
Tolerantes Sachsen
 

Rechter Terror? Eine Auseinandersetzung mit Begriff und Konzept aus linker Perspektive Diskussionsveranstaltung mit Dr. Matthias Quent (IDZ Jena)



am: 21.11.2017, 20:00 Uhr

Seit März 2017 steht die „Gruppe Freital“ vor dem Oberlandesgericht Dresden. Den acht Angeklagten wird neben der Bildung einer terroristischen Vereinigung auch versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Sie sollen in Freital mehrere Sprengstoffanschläge verübt und gemeinsam mit der „Freien Kameradschaft Dresden“ das alternative Wohnprojekt „Mangelwirtschaft“ in Dresden attackiert haben. Diese Gruppierung muss sich seit Juni bzw. September vor dem Dresdner Landgericht verantworten. Der Vorwurf hier lautet u.a. Bildung einer kriminellen Vereinigung und gefährliche Körperverletzung in mehreren Fällen. Beide Gruppen sind offenbar verantwortlich für zahlreiche rechte und rassistische Angriffe 2015 und 2016 in Dresden und Umgebung – eine Zeit in der Gewalt gegen Geflüchtete und politische Gegner*innen an der Tagesordnung war. Mehr Informationen

 

Rechter Terror? Eine Auseinandersetzung mit Begriff und Konzept aus linker Perspektive
Diskussionsveranstaltung mit Dr. Matthias Quent (IDZ Jena)

21.11.2017 | 20 Uhr | AZ Conne

 

WEITERE VERANSTALTUNGEN

Freital, Dresden, Terrorismus Die Juristische Aufarbeitung nach §§129 und 129a
Diskussionsveranstaltung mit:

Kristin Pietrzyk (Nebenklagevertreterin im Freital-Verfahren)
Ulli Jentsch (apabiz Berlin und NSU Watch)
28.11.2017 | 20 Uhr | AZ Conne






zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
контактное лицо
Förderverein Tolerantes Sachsen
Domplatz 5
04808 Wurzen

Koordination, Mitglieder, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Annegret Ode
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Büro
Miroslav Bohdalek
Telefon: folgt in Kürze
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
даты
20.01.2018
Finanzen im Verein [Dresden, Stadt]
20.01.2018
Origami-Stammtisch [Landkreis Zwickau]
26.01.2018
Gedenktag für die Opfer des Holocaust - Geheimsache Ghetto [Landkreis Leipzig]
26.01.2018
Geheimsache Ghetto [Landkreis Leipzig]
26.01.2018
Der goldene Aluhut - die Welt der Verschwörungstheorien [Erzgebirgskreis]
27.01.2018
Geschichte verstehen und vermitteln: „Das Schicksal sowjetischer Kriegsgefangener im Zweiten Weltkrieg am Beispiel der Gedenkstätte Ehrenhain-Zeithain“ [Landkreis Leipzig]
27.01.2018
Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus [Landkreis Zwickau]
27.01.2018
DL: Auschwitz als Steinbruch. Was von den NS-Verbrechen bleibt [Landkreis Mittelsachsen]
31.01.2018
Kundgebung: Keine Abschiebung nach Afghanistan! [Dresden, Stadt]
05.02.2018
Tagung: Die Assis gehen mich nix an [Landkreis Meißen]
Facebook
 

Wir streiken

http://aktionstaggegenbekenntniszwang.blogsport.de

http://extremismusstreik.blogsport.de