логин
имя пользователя
пароль
 
Tolerantes Sachsen
 

Lauter!Stärker!Weiter! Netzwerktagung Geschlechterdemokratie



дата (в какой день / с какого дня): 28.10.2017, 10:00 Uhr
время до: 28.10.2017, 17:00 Uhr

Die Wahl von Donald Trump und seiner sexistischen politischen Agenda, die Anti-Gender-Politik der nationalkonservativen polnischen Regierung, der Gesetzesentwurf der Türkei zur Legalisierung sexueller Übergriffe, der jährliche, politisch unterstützte Marsch der sogenannten „Lebensschützer“ in Annaberg-Buchholz zeigen: Der Anti-Feminismus wächst – aber auch die Gegenwehr.


So trifft Trump auf die Women‘s Marches, die polnische Regierung muss sich den Czarny-Protesten beugen, in der Türkei stellen sich Feministinnen unter großer persönlicher Gefahr der patriarchalen Diktatur in den Weg und im Erzgebirge wird lautstark für das Recht auf Selbstbestimmung protestiert. Selbst im konservativen Sachsen blüht mancherorts die feministische Szene auf: Konzerte, politische Vortragsreihen, Ausstellungen und Lesezirkel widmen sich der Eroberung und der Verteidigung des Rechts auf körperliche, politische und gesellschaftliche Selbstbestimmung.


Unsere Tagung wirft mit Vorträgen und Workshops einen genaueren Blick auf internationale, nationale und lokale Bewegungen und erfolgreiche Politik. Wer ist wo und wie aktiv? Was können wir für die eigenen Arbeit ableiten? Wo liegen blinde Flecken und braucht es neue Bündnisse? Das Credo ist dabei: Solidarität in der feministischen Vielfalt - die Zeit sind rauh und nur gemeinsam werden wir stärker. Wir wollen (queer-) feministisch aktive und (neu-)interessierte Menschen vernetzen, uns von guten Beispielen inspirieren lassen und zusammen planen, wie der Protest politisch wirksam werden kann und die Geschlechterdemokratie auch in Sachsen vorankommt.

Besonders aufmerksam machen möchten wir auf zwei Workshops am Nachmittag:

Bündnisse auf Augenhöhe - Partizipation von Frauen* mit und ohne Migrationsgeschichte in Sachsen
    Breschkai Ferhad, Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen (NeMO)

Wo andocken? Strukturen des feministischen Engagements in Sachsen
    Karin Luttmann, Landesstelle für Frauenbildung und Projektberatung in Sachsen

 

Anmeldungen bis 20. Oktober über: anmeldung-tagung@weiterdenken.de

Bitte bei der Anmeldung angeben:
- Übersetzung erwünscht (englisch/deutsch oder deutsch/englisch)?
- Fragen zur Barrierefreiheit?
- Kinderbetreuung erforderlich?
- spezifisches Interesse an den Tagungsthemen?
- präferierter Workshop?

 
Weitere Informationen unter dem Link.

 

Veranstaltungsort

riesa efau , Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden



Veranstaltende

Landesstelle für Frauenbildung und Projektberatung in Sachsen und Weiterdenken - Heinrich Böll Stiftung Sachsen

 






zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
контактное лицо
Förderverein Tolerantes Sachsen
Domplatz 5
04808 Wurzen

Koordination, Mitglieder, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Annegret Ode
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Büro
Miroslav Bohdalek
Telefon: folgt in Kürze
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
даты
23.09.2017
Interkulturelle Wochen im Vogtlandkreis [Vogtlandkreis]
21.10.2017
Notizen, die im Kopf bleiben – Visualisieren im Ehrenamt mit Graphic Recording [Dresden, Stadt]
21.10.2017
Gegensteuern - Rechtspopulismus und Gleichstellungsgegner*innen die Stirn bieten [Leipzig, Stadt]
26.10.2017
Was geht ab bei mir?! Rassismuskritische Jugendarbeit [Chemnitz, Stadt]
27.10.2017
TolSax Konkret - Ignorieren, Protestieren, Verbieten - Was hilft gegen demokratiefeindliche Strukturen? [Landkreis Leipzig]
28.10.2017
Theater- und Kunstprojekte für Demokratie in Nordsachsen [Landkreis Nordsachsen]
28.10.2017
Lauter!Stärker!Weiter! Netzwerktagung Geschlechterdemokratie [Dresden, Stadt]
04.11.2017
Kommunikationstraining zum Umgang mit Vorurteilen [Landkreis Görlitz]
20.11.2017
Sicher Handeln im Umgang mit sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität [Chemnitz, Stadt]
24.11.2017
Neue Rechte, alte Hetze? - Erscheinungsformen und Strukturen des Neonazismus und der "Neuen Rechten" kennen und handlungsfähig bleiben [Mittelsachsen]
Facebook
 

Wir streiken

http://aktionstaggegenbekenntniszwang.blogsport.de

http://extremismusstreik.blogsport.de