Login
Benutzername
Passwort
 
Home  |  Kontakt  |  Impressum
Tolerantes Sachsen
 

Geld / Fördermittel

Stiftung Mitarbeit


Förderung von Sozialem, Kindern, Jugendlichen, Senioren, Chancengeleichheit, Minderheitenschutz, Bürgerrechte, Selbsthilfe, Partizipation bundesweit.

 

WER KANN ANTRÄGE STELLEN?

Die Stiftung Mitarbeit vergibt Starthilfzuschüsse an neue Initiativen, Projekte und Gruppen. Ein und daselbe Projekt kann in der Regel nur einmal gefördert werden mit einem Höchstbetrag von 500 €.

Die Starthilfeförderung der Stiftung Mitarbeit richtet sich an solche Gruppen und Initiativen, denen sonst keine oder nur unzureichende Fördermöglichkeiten offen stehen.Es handelt sich hierbei immer nur um eine Anschubfinanzierung.

 

WAS WIRD GEFÖRDERT?
Gefördert werden Aktivitäten, die auf freiwilligem und ideellem Engagement beruhen un dazu beitragen, einen konkreten Mangel oder Missstand zu beheben, gesellschaftliche Konflikte auf demokratischem Wege zu lösen, persönliche Eigeninitiativen und Handlungskompetenz zu stärken, BürgerInnen zur Wahrnehmung ihrer Rechte befähigen, Vorurteile gegen Minderheiten abzubauen und das gegenseitige Verständnis von unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen zu ermöglichen.

 

ANTRAGSTELLUNG

Anträge können formlos gestellt werden. Sie sollen eine kurze Darstellung der Gruppe/des Projektes und einen Kosten-und Finanzierungsplan enthalten. Es gibt keine Termine zur Einreichung. Über Anträge entscheidet der Beirat im Einzelfall.

 

Anschrift:

Stiftung Mitarbeit

Bornheimer Str. 37

53111 Bonn

Tel: 0228604240

Fax: 02286042422

@mail: info@mitarbeit.de

www.mitarbeit.de






zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
Ansprechpartner
Förderverein Tolerantes Sachsen
Domplatz 5
04808 Wurzen

Koordination, Mitglieder, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Annegret Ode
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Büro
Miroslav Bohdalek
Telefon: folgt in Kürze
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
Termine
20.01.2018
Finanzen im Verein [Dresden, Stadt]
20.01.2018
Origami-Stammtisch [Landkreis Zwickau]
26.01.2018
Gedenktag für die Opfer des Holocaust - Geheimsache Ghetto [Landkreis Leipzig]
26.01.2018
Geheimsache Ghetto [Landkreis Leipzig]
26.01.2018
Der goldene Aluhut - die Welt der Verschwörungstheorien [Erzgebirgskreis]
27.01.2018
Geschichte verstehen und vermitteln: „Das Schicksal sowjetischer Kriegsgefangener im Zweiten Weltkrieg am Beispiel der Gedenkstätte Ehrenhain-Zeithain“ [Landkreis Leipzig]
27.01.2018
Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus [Landkreis Zwickau]
27.01.2018
DL: Auschwitz als Steinbruch. Was von den NS-Verbrechen bleibt [Landkreis Mittelsachsen]
31.01.2018
Kundgebung: Keine Abschiebung nach Afghanistan! [Dresden, Stadt]
05.02.2018
Tagung: Die Assis gehen mich nix an [Landkreis Meißen]
Facebook
 

Wir streiken

http://aktionstaggegenbekenntniszwang.blogsport.de

http://extremismusstreik.blogsport.de