Login
Benutzername
Passwort
 
Home  |  Kontakt  |  Impressum
Tolerantes Sachsen
 

Geld / Fördermittel

RWE Stiftung


Förderung: Bildung, Kultur, Soziales

 

WERKANN GEFÖRDERT WERDEN?

Gemeinnützige Organisationen

 

WAS WIRD GEFÖRDERT?

Gefördert werden hauptsächlich Projekte für Kinder, Jugend und junge Erwachsene in den oben genannten Schwerpunkten

Wir geben unsere Energie in Form von gesellschaftlichem Engagement weiter und unterstützen so zahlreiche Projekte aus den Bereichen Bildung, Kultur und Soziales. Dabei fördern wir Bildungseinrichtungen, unterstützen künstlerische Talente und helfen Kindern und Jugendlichen aus sozial schwächeren Familien.

Außerdem bevorzugt die Stiftung Partner, die

  • einen direkten oder indirekten Bezug zum Kerngeschäft von RWE haben, also zu Energie und Energietechnik
  • interdisziplinär ausgerichtet sind
  • anderen Projekten als Vorbild dienen können

 

Jede Förderung ist zeitlich begrenzt. Sie dient beispielsweise dazu, neue Konzepte und Ideen zu er-proben und mit Leben zu erfüllen. Später sollen die Projekte sich entweder selbst tragen oder von anderen Institutionen, Ländern oder Kommunen weitergefördert werden. In begründeten Ausnahmefällen ist eine Anschlussförderung für bereits geförderte Partner möglich, beispielsweise als Zwischenfinanzierung.

ANTRAGSTELLUNG

Der Antrag wird schriftlich bei der Stiftung gestellt. Maximal drei A4 Seiten mit folgenden Informationen:

- Projekttitel & Kurzbeschreibung des Vorhabens und des Trägers

- die Ausgangssituation und Zielsetzung

- räumliche und personelle Ausstattung

- praktische Umsetzung und Ablauf der Maßnahme

- Finanzplan & eventuelle Drittmittel

- beantragte Summe und geplante Anschlussfinanzierung

Vorheriger Anruf sinnvoll!!

Anschrift:

RWE Stiftung gGmbH

Opernplatz 1

45128 Essen

Tel: 020 11215179

Fax: 020 11215289

www. rwestiftung.com






zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
Ansprechpartner
Förderverein Tolerantes Sachsen e.V.
Domplatz 5
04808 Wurzen

Annegret Ode
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Koordination
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Frank Schubert
Mitglieder und Veranstaltungen
Telefon: 03425 82 999 59
Mobil: 0177 466 06 51
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
Termine
21.02.2018
Mehr Veranstaltungen im TolSax-Kalender auf facebook [Land Sachsen]
26.04.2018
Infovortrag Abschiebungshaft [Landkreis Bautzen]
01.05.2018
Hand in Hand . Kulturbündnis 1.Mai [Chemnitz, Stadt]
03.05.2018
Demo gegen Abschiebehaft [Dresden, Stadt]
03.05.2018
Lügenpresse und Mainstream [Landkreis Leipzig]
08.05.2018
Fachtag: Fachsalon 10 Jahre MUT [Chemnitz, Stadt]
09.05.2018
Fachtag „Beyond Boundaries – Internationale Perspektiven auf Jugendarbeit als demokratische Akteurin in der Prävention von Rassismus und Diskriminierung“ [Dresden, Stadt]
01.06.2018
Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß [Landkreis Leipzig]
15.06.2018
Tagung: Jenseits des Faktischen? Lüge und Wahrheit in der Politik [Landkreis Meißen]
18.06.2018
Seminar "Über den kulturellen Rand. Ansätze für eine Pädagogik der Vielfalt“ [Landkreis Leipzig]
Facebook
 

Informieren - Vernetzen - Vertreten