Login
Benutzername
Passwort
 
Home  |  Kontakt  |  Impressum
Tolerantes Sachsen
 

Geld / Fördermittel

Flickstiftung


Die Stiftung fördert Maßnahmen zum Zwecke der Bekämpfung von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz.

 

 

Empfänger von Fördermitteln können nur juristische Personen und rechtsfähige Vereine sein.

 

Die Flickstiftung fördert:

  • Projekte, die geeignet sind, die Völkerverständigung zu fördern, und dem Rechtsextremismus, der Intoleranz, der Fremdenfeindlichkeit, dem Rassismus und der Gewalt von Jugendlichen in Deutschland entgegenzuwirken
  • Projekte, die eher langfristig angelegt sind
  • vorwiegend solche Projekte, die im kommunalen und ländlichen Bereich verankert sind
  • Projekte, die der Zielgruppe der Fünf- bis Zwanzigjährigen und deren Umfeld gewidmet sind
  • innovative Projekte im kulturellen, sportlichen und pädagogischen Bereich.
  • Jugendaustauschprojekte, vorwiegend mit den Ländern des östlichen Europas

 

Die Flickstiftung fördert nicht:

  • Projekte der Lehrerfortbildung
  • wissenschaftliche Vorhaben
  • Publikationen, auch als Begeleitmaterialien
  • Personalkosten (ausgenommen: Einzelhonorare und antelige Kostenübernahmen)

 

Voraussetzungen der Förderung

  1. Der Antragsteller/die Antragstellerin muß die Gewähr dafür bieten, daß er/sie aufgrund der personellen, finanziellen und sachlichen Grundausstattung in der Lage ist, das Vorhaben durchzuführen.
  2. Der Antragsteller/die Antragstellerin muß sich dazu verpflichten, die Zuwendung im Sinne des Stiftungszwecks (§2 Abs.1 und 2 der Stiftungssatzung) zu verwenden.
  3. Der Zuwendungsempfänger/die Zuwendungsempfängerin führen ihre Projekte grundsätzlich in den neuen Bundesländern oder in Berlin durch.
  4. Der Zuwendungsempfänger/die Zuwendungsempfängerin muß sich verpflichten, die Ergebnisse des mit Stiftungsmitteln geförderten Vorhabens der Öffentlichkeit in geeigneter Form zugänglich zu machen. Auf die Beteiligung der Stiftung ist hinzuweisen.

Art und Form der Förderung

Die Förderung erfolgt als Voll- oder Teilfinanzierung in Form von Zuschüssen. Die F.C. Flick Stiftung will insbesondere kleinere Initiativen unterstützen.

 

Anträge auf Gewährung von Zuschüssen sind in zweifacher Ausfertigung zu richten an:

Geschäftsführung der Stiftung
Christiane Fetscher

Am Neuen Markt 8
14467 Potsdam
Tel.0331-200 777 0
Fax 0331-200 777 1
fetscher@stiftung-toleranz.de

Das Antragsverfahren ist formlos. Die Bearbeitungszeit für Projektanträge beträgt in der Regel 10 bis 12 Wochen.

Weitere Infos zu den Inhalten des Antrages siehe: http://www.stiftung-toleranz.de/






zurück
Zum Netzwerk

Das Netzwerk Tolerantes Sachsen ist eine Plattform von etwa 100 sächsischen Initiativen, Vereinen und Organisationen, die sich für die Förderung demokratischer Kultur und vielfältige Lebensweisen sowie gegen Einstellungen der Ungleichwertigkeit, Antisemitismus und Rassismus einsetzen. Auf dieser Plattform finden Sie Analysen, Materialien und Projekte unserer Mitglieder für die demokratische Bildungsarbeit.

 


Über uns | Mitglied werden
 
Ansprechpartner
Förderverein Tolerantes Sachsen
Domplatz 5
04808 Wurzen

Koordination, Mitglieder, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Annegret Ode
Telefon: 0178 5445807
E-Mail: koordination[at]tolerantes-sachsen.de

Büro
Miroslav Bohdalek
Telefon: folgt in Kürze
E-Mail: buero[at]tolerantes- sachsen.de
 
Termine
20.01.2018
Finanzen im Verein [Dresden, Stadt]
20.01.2018
Origami-Stammtisch [Landkreis Zwickau]
26.01.2018
Gedenktag für die Opfer des Holocaust - Geheimsache Ghetto [Landkreis Leipzig]
26.01.2018
Geheimsache Ghetto [Landkreis Leipzig]
26.01.2018
Der goldene Aluhut - die Welt der Verschwörungstheorien [Erzgebirgskreis]
27.01.2018
Geschichte verstehen und vermitteln: „Das Schicksal sowjetischer Kriegsgefangener im Zweiten Weltkrieg am Beispiel der Gedenkstätte Ehrenhain-Zeithain“ [Landkreis Leipzig]
27.01.2018
Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus [Landkreis Zwickau]
27.01.2018
DL: Auschwitz als Steinbruch. Was von den NS-Verbrechen bleibt [Landkreis Mittelsachsen]
31.01.2018
Kundgebung: Keine Abschiebung nach Afghanistan! [Dresden, Stadt]
05.02.2018
Tagung: Die Assis gehen mich nix an [Landkreis Meißen]
Facebook
 

Wir streiken

http://aktionstaggegenbekenntniszwang.blogsport.de

http://extremismusstreik.blogsport.de